Donnerstag, 10 März 2016

Jahrespressekonferenz von BB und MBG

Die Nachfrage nach den Finanzierunghilfen von Bürgschaftsbank (BB) und Mittelständischer Beteiligungsgesellschaft (MBG) Sachsen-Anhalt hat im vergangenen Jahr wieder angezogen. Mit ihren Ausfallbürgschaften und Garantien ermöglichten die Förderinstitute Kredite und Beteiligungen im Gesamtumfang von rund 46,3 Millionen (Mio.) Euro. Damit konnten mittelständische Unternehmen und Gründer im Vorjahr mehr als 72,8 Mio. Euro investieren. Das sicherte in den geförderten Unternehmen 4.234 neue oder bestehende Arbeitsplätze.