Dienstag, 10 März 2020

Corona: Finanzierungshilfen für betroffene Unternehmen

Das Coronavirus hat mittlerweile alle Bundesländer erreicht. Die Auswirkungen betreffen längst nicht mehr nur den persönlichen Bereich, sondern schränken mittlerweile auch die Unternehmen ein. Die Gründe können ganz unterschiedlich sein und reichen von quarantänebedingten Abwesenheiten der Angestellten bis hin zu Verzögerungen bei Zulieferungen. Ganze Betriebsabläufe können so ins Stocken geraten und Liquiditätsschwierigkeiten nach sich ziehen.

Am stärksten leiden aktuell die Tourismusbranche, Hotels- und Gaststätten, Messebauer und Messebetreiber, aber auch Industrieverbände warnen bereits vor Umsatz- und Gewinneinbußen und das Handwerk bereitet sich auf mögliche Einschränkungen vor.

Unsere Aufgabe, die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt zu unterstützen, nehmen wir auch in dieser besonderen Situation sehr ernst. Mit Bürgschaften für Hausbankkredite oder Beteiligungkapital stehen kleinen und mittleren Unternehmen deshalb wirksame Finanzierungshilfen zur Verfügung, um die Corona-Epidemie wirtschaftlich gesund zu überstehen.

Sollte auch Ihr Unternehmen Auswirkungen auf das Geschäft spüren, kommen Sie frühzeitig auf uns zu. Nutzen Sie dafür unser digitales, rund um die Uhr verfügbares Finanzierungsportal unter nachfolgendem Link:

finanzierungsportal.ermoeglicher.de

Telefonisch stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Telefonnummer 0391/737520 gern zur Verfügung.



BB und MBG – der Imagefilm

Die Arbeit der Bürgschaftsbank einfach erklärt





Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.