Offenlegungsberichte

Die Offenlegungsvorschriften des Kreditwesengesetzes (KWG) § 26a und der Solvabilitätsverordnung (SolvV) schreiben ergänzend zu den Informationen im Jahresabschluss und Lagebericht eine erweiterte Offenlegung von Unterlagen vor. Die seit 2007 geltenden Informationspflichten sollen Marktteilnehmern ein fundiertes Urteil über die Finanz-, Erfolgs- und Risikolage eines Instituts und über dessen Risikomanagement ermöglichen.

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2016

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2015

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2014

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2013

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2012

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2011

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2010

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2009

pdfOffenlegungsbericht per 31.12.2008